Cookie Consent by TermsFeed
FIAN Deutschland
FIAN DeutschlandMit Menschenrechten gegen den Hunger
12.05.2020

Jetzt online: Dokumentation „Uganda - Bauern kämpfen um ihr Land“ zu FIAN-Fall

Die Dokumentation „Bitterer Kaffee – Uganda: Bauern kämpfen um ihr Land“ des Filmemachers Michael Enger, die der TV-Sender Phoenix in der letzten Woche ausgestrahlt hat, ist jetzt online: https://youtu.be/9v89adptaN4

Kyengeza: Versammlung der Vertriebenen

FIAN begleitet den Fall seit 19 Jahren und fordert von der Kaffee Neumann Gruppe und der ugandischen Regierung eine angemessene Entschädigung für die Opfer.

Im August 2001 hatte die ugandische Armee mehr als 4.000 Menschen aus vier Dörfern vertrieben, weil die Regierung deren Land an die Kaweri Kaffee-Plantage verpachtet hat. Kaweri ist eine Tochterfirma der Neumann Kaffee Gruppe in Hamburg.

Die Vertriebenen streiten vor Gericht für eine gerechte Entschädigung. Das Gerichtsverfahren ist momentan in einer entscheidenden Phase. Deshalb war FIAN im Dezember 2019 erneut vor Ort. Der Filmemacher Michael Enger begegnete in Uganda Gertrud Falk, FIAN-Referentin und Expertin im Kaweri-Fall.

Weitere Informationen von FIAN: https://www.fian.de/fallarbeit/kaweriuganda

und unter: Phoenix-Dokumentation: „Uganda - Bauern kämpfen um ihr Land“: