FIAN Deutschland
FIAN DeutschlandMit Menschenrechten gegen den Hunger
20.03.2013

Partner- und Mitarbeiterinformation der Neumann Gruppe verharmlost gewaltsame Vertreibung zugunsten der Kaweri Kaffeeplantage

Die aktuelle Information der Neumann Gruppe zu den Folgen ihrer Kaffee-Produktion in Uganda zeigt erneut, dass die Firma das Leiden der 2.041 Vertriebenen weiterhin versucht zu ignorieren. Darüber hinaus enthält sie einige bedenkliche Behauptungen und fehlerhafte Informationen. FIANs ausführliche Stellungnahme dazu finden Sie hier.