Cookie Consent by TermsFeed
FIAN Deutschland
FIAN DeutschlandMit Menschenrechten gegen den Hunger
16.01.2017

Gut besuchtes Aktiven-Treffen


Fünfundzwanzig FIANistas aus ganz Deutschland kamen am Samstag zum Aktiventreffen nach Köln. Schwerpunkt war die menschenrechtliche Bedeutung unseres neuen Jahresthemas „Saatgut“.

Nach einer inhaltlichen Einführung durch FIAN-Referentin Gertrud Falk und der Vorführung des von FIAN produzierten Films "Der Kampf um freies Saatgut in Paraguay" übernahm Irene Ofteringer, Vorstandsmitglied von FIAN, die Leitung. Bei der anschließenden Planung von Veranstaltungen und Aktionen zum Jahresthema war wichtig, wie die Aktiven das Thema Saatgut – vor allem dessen menschenrechtliche Komponente - in den kommenden Monaten vermehrt in die Öffentlichkeit tragen können. Bei der Vorstellung dieser Ziele und Pläne kamen viele Ideen zustande, die die Planungen der Geschäftsstelle ergänzen. Konkret wurden Aktionen der Lokalgruppen auf Saatgutbörsen und der „Wir haben es satt!“-Demo geplant.

In den kurzen Pausen kamen die TeilnehmerInnen zu einem regen Austausch, und auch die Diskussionsrunden gestalteten sich thematisch wertvoll. Das Treffen war ein voller Erfolg.

Vorstand und Geschäftsstelle danken allen TeilnehmerInnen und freuen sich darauf, gemeinsam im Lauf des Jahres das Bewusstsein zu schärfen, dass der der ungehinderte Zugang zu Saatgut eine Voraussetzung für die Verwirklichung des Rechts auf Nahrung ist.