Cookie Consent by TermsFeed
FIAN Deutschland
FIAN DeutschlandMit Menschenrechten gegen den Hunger
09.05.2017

Jetzt zum Nachhören: Die Bedeutung des Zugangs zu Saatgut für die Verwirklichung des Rechts auf Nahrung

Saatgut ist eine Grundlage des Anbaus von Nahrungsmitteln. Der unbehinderte Zugang für KleinbäuerInnen ist daher wesentliche für die Verwirklichung des Rechts auf Nahrung weltweit. Doch unbemerkt von der Öffentlichkeit eignen sich Saatgutzüchter und -konzerne immer mehr exklusive Rechte über die wesentliche Grundlage unserer Nahrungsmittel an. Wie wird diese Entwicklung aus menschenrechtlicher Perspektive beurteilt?

 

Darüber informiert Sie Gertrud Falk, FIAN Referentin.

Das Online-Seminar finden Sie jetzt in unserer Mediathek zum Nachhören.

 

Gefördert durch die Europäische Union