FIAN Deutschland
FIAN DeutschlandMit Menschenrechten gegen den Hunger

ReferentInnen für Ihre Veranstaltung

FIAN Deutschland bildet MultiplikatorInnen zu verschiedenen Aspekten des Rechts auf Nahrung aus. Sie bieten Ihnen qualifizierte Beiträge für Ihre Seminare und Workshops an, die thematisch von der Einführung in das Recht auf Nahrung bis zu Landgrabbing und Diskriminierungen von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern reichen.

Bitte setzen Sie sich mit den nachstehenden ReferentInnen aus Ihrer Region direkt in Verbindung. Wenn Sie Ihr Wunschthema hier nicht wiederfinden, melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle von FIAN Deutschland.

Sie möchten gerne selbst für FIAN als MultiplikatorIn aktiv werden? Wir bieten regelmäßig Ausbildungen für MultiplikatorInnen an, aktuelle Ausschreibungen finden Sie in unserem Terminkalender.

 

 

 

Timo Beiermann
Schwerpunkte: UN-Menschenrecht auf Wasser und Nahrung, Klimaschutz und Menschenrechte
Region: keine Einschränkung
Kontakt: timo.beiermann[ät]gmx.net

Johanna Below
Schwerpunkte: Einführung in die Menschenrechte, Recht auf Nahrung, Landkonflikte und Agrarreform, Amazonasgebiet: traditionelle Sammelwirtschaft vs. Monokulturen, Indigene und traditionelle Bevölkerungsgruppen, Gender, Hunger und Globalisierung, Klimawandel, Strukturen, Ziele und Arbeitsformen von FIAN
Region: keine Einschränkung
Kontakt: Below.J[ät]gmx.de

Judith Busch
Schwerpunkte: Menschenrecht auf Nahrung, Einführung in den Sozialpakt, Saatgut, Landgrabbing, Klimawandel
Region: keine Einschränkung
Kontakt: judith_busch[ät]yahoo.de

Charlotte Dreger 
Schwerpunkte
: Das Menschenrecht auf Nahrung, Menschenrechtliche Bedeutung des Zugangs zu Saatgut, Internationale Saatgut-Abkommen und ihre Auswirkungen auf kleinbäuerliche Landwirtschaft, Privatisierung staatlicher Entwicklungsprojekte zur Hungerbekämpfung,Landgrabbing, Einführung in die Arbeit von FIAN
Region: Baden-Württemberg
KontaktCharlotteDreger[ät]web.de

Diana Dreßler
Schwerpunkte: Recht auf Nahrung (und dessen Einklagbarkeit), Einführung in die Menschenrechte (v.a. wsk-Rechte), Globalisierung und Hunger, Regionaler Schwerpunkt: Lateinamerika
Region: Mittelhessen, Wetterau, Frankfurt
Kontakt: ddressler[ät]freenet.de

Kim Weidenberg
Schwerpunkte:
UN-Menschenrecht auf Wasser: Einführung und Beispiele weltweit zu seinen Verletzungen; Wasserversorgung / Privatisierung / Wassermanagement in Lateinamerika; Wasser und Gender/ Menschenrechtsverletzung durch internationale Unternehmen; FIAN-Arbeit zum Thema
Region: Berlin, Brandenburg sowie Hamburg und Umgebung.
Kontakt: kim.weidenberg[ät]googlemail.com

Tim Engel
Schwerpunkte: Recht auf Nahrung, Einführung in die Menschenrechte
Region: Ruhrgebiet
Kontakt: Tim.Engel[ät]arcor.de

Heiko Hansen
Schwerpunkte: Einführung zum Recht auf Nahrung, Ursachen des Hungers und Ernährungssouveränität, Menschenrechte und Entwicklung, Geschlechterverhältnisse und Hunger
Region: Hamburg und Umgebung, u. U. auch bundesweit
Kontakt: heiko.hansen[ät]email.de

Maria Gubisch
Schwerpunkte: Einführung in den UN-Sozialpakt, Landgrabbing
Region: Hessen
Kontakt: mariagubisch[at]gmx.net

Nadine Kirchhartz
Schwerpunkte: Einführung Menschenrechte, insbesondere das Recht auf Nahrung, Einführung in die Arbeit von FIAN
Region: NRW
Kontakt: n_kirchhartz[ät]yahoo.de

Daniel Kofahl
Schwerpunkte:
Recht auf Nahrung, KleinbäuerInnen-Rechte, Recht auf Land, Ernährungspolitik, Strukturelle Ursachen für Hunger im Ländlichen Raum
Region: keine Einschränkung
Kontakt: Kofahl[ät]APEK-Consult.de

Stefanie Neumann
Schwerpunkte:
Vorträge, Infoveranstaltungen, Seminare etc. für alle Altersgruppen; Welthandel; Planspiel zum Thema Welthandel ab Klasse 10; Menschenrechte als Basis sozialer Arbeit; Was sind Menschenrechte?; Der Plan Puebla Panama - ein Infrastrukturprojekt in Mittelamerika; FIAN-Themen allgemein
Region: keine Einschränkung
Kontakt: stefanie.neumann1[ät]gmx.de, Tel. 0521-143532

Marlies Olberz
Schwerpunkte: Einführung in die Menschenrechtsarbeit von FIAN an verschiedenen Beispielen: EU-Agrarpolitik, Land Grabbing, Landwirtschaft und Ernährungssouveränität, Klimawandel, Agrobusiness
Region: bevorzugt Süddeutschland
Kontakt: MMOlberz[ät]web.de

Nicole Piepenbrink
Schwerpunkte:
Hunger und Globalisierung; Hunger und das Menschenrecht auf Nahrung; Hunger durch Goldabbau - die FIAN-Goldkampagne
Region: Berlin & Brandenburg
Kontakt: nicole.piepenbrink[ät]gmail.com

 

 

Hannah Pilgrim
Schwerpunkte
: Menschenrecht auf angemessene Nahrung, Menschenrechtliche Bedeutung des Zugangs zu Saatgut, Privatisierung staatlicher Entwicklungsprojekte zur Hungerbekämpfung, Mangelernährung, UN-Sozialpakt, UN-Leitlinien für Wirtschaft und Menschenrechte, Auswirkungen von Bergbau und Landgrabbing auf das Recht auf Nahrung, Globalisierung, Ziele und Arbeitsformen von FIAN
Region: NRW, Hessen
Kontakt: hpilgrim[ät]posteo.de

Michael Reckordt
Schwerpunkte:
Einführung in das Recht auf Nahrung, Auswirkungen von Bergbau und Landgrabbing auf das Recht auf Nahrung, Landreform und Landrechte, Hunger und Globalisierung, Philippinen
Region: keine Einschränkung
Kontakt: michael.reckordt[ät]power-shift.de

 

 

Hans-Jörg Schmid
Schwerpunkte:
Ursachen des Hungers
Region: Nürnberg/Franken
Kontakt: b-hj.schmid[ät]web.de

Ramona Selzer
Schwerpunkte:
Zusammenhänge zwischen Hunger und Globalisierung, Internationale Menschenrechte (insbesondere das Recht auf Nahrung), Einführung in die Arbeit von FIAN
Region: Nordrhein-Westfalen
Kontakt: R.Selzer[ät]gmx.de

Franziska Straubel
Schwerpunkte: Das Menschenrecht auf Nahrung, Menschenrechtliche Bedeutung des Zugangs zu Saatgut, Landwirtschaft und Klimawandel, Hunger und Globalisierung, Landgrabbing, Einführung in die Arbeit von FIAN
Region: Baden-Württemberg
Kontakt: F.Straubel[ät]web.de