FIAN Deutschland
FIAN DeutschlandMit Menschenrechten gegen den Hunger
20.06.2018

Bonn: Wie die NGO FIAN gegen Landgrabbing kämpft

Film & Gespräch

Datum: 20. 06. 2018 20:00 - 22:00
Ort: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn,
Hauptgebäude, Hörsaal III,
Regina-Pacis-Weg 3,
53113 Bonn


FIAN ist eine internationale Menschenrechtsorganisation, die sich die Bekämpfung des globalen Hungers auf die Fahnen geschrieben hat. Denn Hunger ist kein Schicksal, sondern ein Ergebnis ungerechter (inter)nationaler Handelsstrukturen, Unterdrückung und Diskriminierung. Will man ihn besiegen, müssen vor allem seine Ursachen aufgedeckt werden. Ihr wollt sehen, wie FIAN dies versucht?

Dann kommt am Mittwoch, den 20. Juni 2018 um 20:00 in die Uni Bonn (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)! Gemeinsam mit FIAN-Referentin Gertrud Falk werden wir den Film „Der Fall Mubende und der bittere Geschmack der Vertreibung“ zeigen und im Anschluss die Arbeitsweise der internationalen Non Governmental Organisation (NGO) an diesem Fallbeispiel erläutern.