FIAN Deutschland
FIAN DeutschlandMit Menschenrechten gegen den Hunger

Factsheet: Brasilien – Der Kampf der Guarani-Kaiowá um Land und Würde

AKTUALISIERUNG


Kostenlos herunterladen

Die Staatengemeinschaft hat zwar Klimaschutzziele beschlossen, ihre Umsetzung geht jedoch nur zögerlich voran. Um die aktive Klimaschutzpolitik zu
beschleunigen, gewinnt die Rechtsprechung immer mehr an Bedeutung. Ein Hebel, um Regierungen zur Umsetzung staatlicher Klimaschutzmaßnahmen zu verpflichten, ist der Rechtsweg. Kirsten Müller (FIAN Deutschland) beschreibt im Folgenden Klimaklagen als ein mögliches Instrument, den Klimaschutz im deutschen und internationalen Rechtssystem voranzubringen. Anhand seiner
historischen Entwicklung werden die Anpassungsmöglichkeit der
Gesetzgebung und juristischen Interpretation gezeigt, um zukünftige
menschenrechtsbasierte Entwicklungspotenziale aufzuzeigen.

 

Erscheinungsjahr: 2018

Schutzgebhr: 0,00 EUR
zzgl. Versandkosten
Stück: