Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei FIAN

Sie haben Lust auf eine Auszeit von Studium oder Beruf? Sie engagieren sich gerne politisch und möchten die Arbeit einer Menschenrechtsorganisation von innen kennen lernen? Dann wäre der Bundesfreiwilligendienst bei FIAN Deutschland für Sie geeignet.

Wir haben für Sie ein Infoblatt  zusammengestellt, in dem wir Sie über den Freiwilligendienst bei FIAN informieren. Einen Erlebnisbericht unseres Bundesfreiwilligen Thorsten Krüger finden Sie hier.

Die Stelle ist aktuell vergeben und wird im Sommer 2022 neu besetzt. Bei Interesse an einem 12-monatigen Freiwilligendienst wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftsführer Philipp Mimkes.

Praktika

Wir bieten dreimonatige unbezahlte Praktika in den Bereichen Menschenrechtsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising an, die der Berufs- und Studienorientierung dienen. Die Praktikumsdauer orientiert sich an den Quartalen (Jan.-März, Apr.-Juni, Jul.-Sept., Okt.-Dez.).

Die PraktikantInnen werden von unseren hauptamtlichen MitarbeiterInnen betreut und erhalten Einblick in alle Arbeitsbereiche von FIAN. Sie unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit, führen Recherchen durch, organisieren Veranstaltungen und übernehmen allgemeine Bürotätigkeiten. Von besonderem Interesse ist für uns, wenn Sie über sehr gute Sprachkenntnisse (Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch) verfügen.

Bis Herbst 2022 sind leider alle Plätze bereits vergeben. Für die Zeit ab Oktober 2022 sind Bewerbungen schon jetzt möglich. Manchmal werden Praktikumsplätze kurzfristig frei. Bitte schicken Sie uns eine Nachricht, wenn wir Sie in die Warteliste aufnehmen sollen.

Sie haben Interesse an einem Praktikum bei FIAN?

Das freut uns, denn Praktikant*innen spielen in allen Bereichen unserer Menschenrechtsarbeit eine wesentliche Rolle. Wir bemühen uns, besondere Qualifikationen der Praktikant*innen zu berücksichtigen. Die Dauer beträgt drei Monate und orientiert sich an den Quartalen (Jan-März, April-Juni usw.). Die wöchentliche Arbeitszeit liegt in der Regel bei 32 Stunden. Da es sich um ein unbezahltes Praktikum handelt (FIAN leistet nur Unterstützung bei Fahrtkosten), muss es der Berufs-und Studienorientierung dienen. Meist befinden sich die Praktikant*innen im Bachelor- oder Masterstudium.

Bitte teilen Sie uns mit, in welcher Form das Praktikum zur Orientierung bei Ihrer Berufs- oder Studienwahl dienen soll, den Zeitraum, innerhalb dessen das 3-monatige Praktikum stattfinden soll, ihre Sprach- und Computerkenntnisse sowie weitere Qualifikationen. Falls Sie bereits Artikel oder andere Texte verfasst haben, können Sie diese gerne beifügen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung und einen Lebenslauf an Philipp Mimkes.

Juristische Wahlstation

Das Jura-Referendariat beinhaltet eine dreimonatige Wahlstation. Diese kann bei FIAN Deutschland absolviert werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Philipp Mimkes.

Ehrenamtliche Mitarbeit bei FIAN

Sie sprechen englisch, spanisch, französisch oder portugiesisch? Sie haben Spaß am Texten? Sie können Layouten oder Filme bearbeiten? Sie haben interessante Fotos zu unseren Themen? Sie haben spezielle Kenntnisse zu einem Land zu dem wir arbeiten? Möglicherweise haben oder können gerade Sie, was wir dringend brauchen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir freuen uns immer über ehrenamtliche Unterstützung!

Die Möglichkeiten eines Engagements sind vielfältig. Gerne entwickeln wir auch gemeinsam mit Ihnen eine Idee, wie Sie sich mit Ihren Vorstellungen und Fähigkeiten bei FIAN einbringen können.