FIAN Deutschland
FIAN DeutschlandMit Menschenrechten gegen den Hunger

 

 

Aktuelles

Thema
406 Treffer:
16.01.2017
landwirtschaftSaatgut

Gut besuchtes Aktiven-Treffen

Fünfundzwanzig FIANistas aus ganz Deutschland kamen am Samstag zum Aktiventreffen nach Köln. Schwerpunkt war die menschenrechtliche Bedeutung unseres neuen Jahresthemas „Saatgut“. Nach einer inhaltlichen Einführung durch FIAN-Referentin Gertrud Falk und der Vorführung des von FIAN produzierten Films "Der Kampf um freies Saatgut in Paraguay" übernahm Irene Ofteringer, Vorstandsmitglied von FIAN, die Leitung. Bei der anschließenden Planung von Veranstaltungen und Aktionen zum Jahresthema war wichtig, wie...

12.01.2017
landwirtschaftSaatgut

Pressemitteilung: FIAN ruft zu Teilnahme an „Wir haben es satt!“-Demonstration auf

Breites Bündnis bei Kundgebung am 21. Januar in Berlin Die Menschenrechtsorganisation FIAN Deutschland ruft zur Teilnahme an der „Wir haben es satt!“- Demonstration am 21. Januar auf. FIAN-Mitglieder aus ganz Deutschland werden zu der Kundgebung nach Berlin reisen. FIAN-Referentin Gertrud Falk kritisiert: „Agrarkonzerne und Bundesregierung treiben die Industrialisierung der Land- und Lebensmittelwirtschaft stetig voran. Dies ist menschenrechtlich höchst bedenklich, da Bauern und Verbraucher zunehmend von...

11.01.2017
landwirtschaft

Konzernatlas 2017: Machtkonzentration in der Agrarindustrie

Gestern veröffentlichten die Heinrich-Böll-Stiftung, die Rosa-Luxemburg-Stiftung, BUND, Oxfam und Germanwatch den Konzernatlas 2017 mit detaillierten Informationen zur Marktkonzentration in der Agrar- und Lebensmittelindustrie. Er beschreibt die globale Dominanz von Großkonzernen und einen neuen Trend zu Mega-Fusionen. Bauern und Bäuerinnen sowie Arbeiter und Arbeiterinnen sind dieser Marktmacht von Konzernen schutzlos ausgeliefert. Die Folgen sind ruinöse Preise für bäuerliche Betriebe und Hungerlöhne für...

10.01.2017
Ecuador

Gerechte Landverteilung - ein unerfülltes Versprechen in Ecuador

Im Oktober 2016 nahm FIAN Deutschland gemeinsam mit FIAN International und den Sektionen von Ecuador, Kolumbien und Schweden an einer Recherchereise zu Landkonflikten an der ecuadorianischen Küste teil. Die Delegation besuchte mehrere Gebiete rund um die Stadt Guayaquil und untersuchte die Ernährungslage bäuerlicher Gemeinden. Es zeigten sich Bedrohungen der Ernährungssouveränität, des Rechts auf angemessenen Wohnraum und des Rechts auf Bildung. Die Rechtsverletzungen sind Auswirkungen einer Landpolitik, die...

09.01.2017
landwirtschaftSaatgut

Neues FoodFirst-Magazin - Jetzt im Shop bestellen!

Satte Menschen statt satte Gewinne: Für freies Saatgut! Viermal im Jahr informiert das FoodFirst-Magazin über Hunger, Welternährung und das Recht auf Nahrung. Die aktuelle Ausgabe hat den Schwerpunkt Saatgut.Der ungehinderte Zugang zu Saatgut ist die Voraussetzung für die Verwirklichung des Menschenrechts auf Nahrung. Die freie Verfügbarkeit von Saatgut ist jedoch zunehmend bedroht: Die Monopolmacht der Saatgutunternehmen steigt stetig, wie die jüngsten Fusionspläne von Monsanto und Bayer zeigen.Die Bedeutung des...

05.01.2017
landwirtschaftSaatgut

Pressemitteilung: „Zugang zu Saatgut essenziell für Verwirklichung des Rechts auf Nahrung!“

Die Menschenrechtsorganisation FIAN Deutschland wird 2017 schwerpunktmäßig zum Thema Saatgut arbeiten. Saatgut ist neben Wasser und Land die grundlegende Ressource zur Erzeugung von Lebensmitteln. Der ungehinderte Zugang zu Saatgut ist daher essenziell für die Durchsetzung des Rechts auf Nahrung. Da die freie Verfügbarkeit zunehmend durch Agrarkonzerne und internationale Saatgutverträge bedroht wird, fordert FIAN eine Anerkennung des Zugangs zu Saatgut als Menschenrecht. Das Jahresthema 2017 von FIAN Deutschland...

03.01.2017
mubende

Film: Der Fall Mubende

Deutsche Welle Dokumentation Den 45-minütigen Film hier ansehen.  Im August 2001 wurden im Distrikt Mubende in Uganda 4.000 Menschen von ihrem Land vertrieben, um Platz zu schaffen für eine neue Plantage der „Neumann Kaffee Gruppe“ aus Hamburg, dem weltweit führenden Rohkaffee-Händler. Ugandische Soldaten walzten in vier Dörfern Häuser und Hütten nieder, zerstörten Felder und Lebensmittelvorräte. In Folge der gewaltsamen Räumung starben mehrere Menschen. Vertreibungen wie in Mubende gibt es viele, aber diese...

14.12.2016
UN-Sozialpakt

Gemeinsame Pressemitteilung zum 50jährigen Jubiläum des UN-Sozialpakts

Noch kein Grund zum Feiern: Umsetzung der sozialen Menschenrechte überfällig! Zusatzprotokoll zum UN-Sozialpakt endlich ratifizieren! Am 16. Dezember 1966 wurde der „Internationale Pakt über Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Rechte“ (kurz UN-Sozialpakt) von der UN-Vollversammlung einstimmig verabschiedet. Der Sozialpakt garantiert völkerrechtlich verbindlich die grundlegenden sozialen Menschenrechte, darunter das Recht auf Arbeit, das Recht auf soziale Sicherheit, das Recht auf Gesundheitsversorgung sowie...

13.12.2016
geschlechtergerechtigkeit

Zivilgesellschaftliche CEDAW-Allianz überreicht Bundesregierung Bericht zur Umsetzung der UN-Frauenrechtskonvention

Die CEDAW-Allianz, ein breites Bündnis von Frauen- und Menschenrechtsorganisationen, überreicht der Bundesregierung morgen ihren Bericht zur Umsetzung der UN-Frauenrechtskonvention (englisch abgekürzt: CEDAW) durch Deutschland. FIAN Deutschland hat das Kapitel „Internationales“ mitverfasst und weist darin vor allem auf Verletzungen extra-territorialer Staatenpflichten hin. Die CEDAW-Allianz reagiert mit diesem so genannten Parallelbericht auf den Staatenbericht der Bundesregierung, den diese im Oktober 2015...

12.12.2016
landwirtschaftSaatgut

Von Witzenhausen in die Welt: Saatgut - eine Voraussetzung für die Verwirklichung des Rechts auf Nahrung

Am Wochenende organisierte FIAN in Witzenhausen eine MultiplikatorenInnen-Fortbildung zum Thema "Saatgut: Konzerne greifen nach unserer Ernährungsgrundlage". Mit viel Engagement und Tatkraft widmeten sich die 23 TeilnehmerInnen der aktuellen Saatgutpolitik auf nationaler und internationaler Ebene und deren Beeinflussung durch die Agrarkonzerne. Wir entwickelten Ideen, wie wir das Thema Saatgut – vor allem dessen menschenrechtliche Komponente - in den kommenden Monaten vermehrt in die Öffentlichkeit...

Suchergebnisse 191 bis 200 von 406