Kambodscha Menschenrechte
22.11.2021

Shrinking Spaces in Kambodscha und weltweit – Zivilgesellschaft in der Krise

Demokratie lebt von Meinungsfreiheit und Pluralität. Sie lebt von Dialog und konstruktivem Streiten, von Kompromissfindung und Respekt gegenüber anderen politischen…

Kriminalisierung Menschenrechte
22.11.2021

5 Jahre Friedensabkommen Kolumbien: Menschenrechtsorganisationen ziehen gemischte Bilanz

Bundesrepublik muss menschenrechtliche, statt militärische Zusammenarbeit fördern (Berlin/Aachen/Freiburg, 22. November 2021) Trotz einiger Fortschritte ist die Gewalt in Kolumbien auch…

Hunger Kleinbauernrechte Kriminalisierung Menschenrechte Recht auf Nahrung
16.11.2021

Bericht von FIAN Kolumbien: „Ein Land, das im Hunger versinkt“

„Es handelt es sich um den einzigen Bericht dieser Art, der die bedrohliche Situation dieses in Kolumbien vielfach verletzten Menschenrechts…

Ecuador Hunger Menschenrechte Recht auf Nahrung
11.11.2021

Neue Radio-Sendung der Lokalgruppe München: „35 Jahre Einsatz für das Recht auf Nahrung – Ein Anlass zur Würdigung“

Gerne weisen wir Sie auf die neue Radio-Sendung der Lokalgruppe München hin. Das Thema lautet diesmal: „35 Jahre Einsatz für…

Kriminalisierung Landraub Menschenrechte
09.11.2021

5 Jahre Friedensabkommen in Kolumbien – Eine Zwischenbilanz

Mit dem Friedensabkommen von 2016 einigten sich die kolumbianische Regierung und die FARC Guerilla auf die Beendigung des über 50-jährigen…

Existenzsichernde Löhne Landwirtschaft Menschenrechte
09.11.2021

Prekäre Arbeits- und Wohnbedingungen von Saisonarbeiter*innen in der deutschen Landwirtschaft

Ob zum Spargelstechen, zur Erdbeerernte oder zur Weinlese – Saisonarbeiter*innen aus Mittel- und Osteuropa sind seit Jahrzehnten eine wichtige Stütze…

Klimagerechtigkeit Klimawandel Menschenrechte
02.11.2021

COP26: Zivilgesellschaftliche Organisationen fordern stärkere Unterstützung des Globalen Südens

Positionspapier veröffentlicht: Industrialisierte Länder müssen mehr Verantwortung übernehmen, die Länder des Südens bei der Anpassung an den Klimawandel stärker unterstützen…

Kleinbauernrechte Landwirtschaft Menschenrechte Paraguay Recht auf Nahrung
19.10.2021

Paraguay: Das Versäumnis Pestizidbelastungen zu verhindern verletzt das Recht der indigenen Bevölkerung auf traditionelles Land

GENF (13. Oktober 2021) – Der UN-Menschenrechtsausschuss stellte in einer bahnbrechenden Entscheidung fest, dass Paraguay versäumte, die toxische Verseuchung von…

Hunger Menschenrechte Recht auf Nahrung
14.10.2021

Jahrbuch zum Recht auf Nahrung: „Strukturelle Ursachen von Hunger in den Blick nehmen“

„Strukturelle Ursachen von Hunger in den Blick nehmen“ Welternährungstag: Brot für die Welt und FIAN Deutschland legen Jahrbuch zum Recht…

Kriminalisierung Menschenrechte
11.10.2021

Kulturabend mit exiliertem Regisseur der Doku-Serie „Matarife“

Kolumbien zwischen mafiösem Staat und sozialem Aufstand Die Internet-Doku-Serie „Matarife“ schlug in Kolumbien wie eine Bombe ein. Mit ihr deckt…